top of page
exil12.jpg

Eine theatrale Recherche zum Exil der Künste.
Ein Musiktheater über ein vernachlässigtes Thema der Zeitgeschichte. Mit einem roten Faden, dem Leben und der Musik von Maria Herz. Und mit Exilerfahrungen von anderen, die auch das brennende Haus verlassen mussten. Günter Anders, Hannah Arendt, Jerzy Fitelberg, Recha Freier, Charlotte Salomon. Niemand hat nach ihnen gefragt. Nach ihrer Trauer, ihrem Schmerz, ihren Lieben, ihrem Zorn.

 

 

Alte Feuerwache (Bühne)

Melchiorstraße 3, Köln

Freitag, 23. Februar 2024, 19 Uhr

Samstag, 24. Februar 2024, 19 Uhr

Sonntag,  25. Februar 2024, 11:30 Uhr Matinée

Kultur Bahnhof Eller
Vennhauser Allee 89, Düsseldorf


Freitag, 01. März 2024 19 Uhr
Samstag, 02. März 2024 17 Uhr

 

 

 

 

 

 

Anna Magdalena Beetz, Performance

Gudrun Höbold, Violine

Katharina Wimmer, Violine

Frederik Koos, Viola

Elio Herrera, Violoncello

 

Georg Beck, Text/Dramaturgie

Violetta von der Heydt, Inszenierung/Bühne/Kostüme

Jörg Ritzenhoff, Komposition/Zuspiel
Michael Pattman
n, Live-Kamera/Ton

Daniel Swoboda, Licht

Ela Schu, Regieassistenz

Karten ab 6€​​

tickets@dafne.online

Alte Feuerwache Köln

6€ - Ich bin dabei

10€ - Passt für mich
15€ - Finde ich fair und zahle gerne
20€ - Ich gebe etwas mehr

Kultur Bahnhof Eller, Düsseldorf

10€ / 15€ 

bottom of page